Förderantrag für Tontechnik bewilligt

Wir haben es dieses Jahr schon zum zweiten Mal geschafft, für die Anschaffung von PA-Equipment und Mikrofonen von der Initiative Musik einen Zuschuss in Höhe von 9.000 Euro zu bekommen. Auch wenn es immer einen Eigenanteil für die Investition gibt, halten wir es für sehr sinnvoll, diese Gelder nach Frankenthal zu holen.

Über die Förderprogramme der Initiative Musik werden bundesweit Veranstaltungsstätten gefördert und auch nächstes Jahr wird es wieder Fördermöglichkeiten geben, für die wir uns gerne bewerben möchten.

https://www.initiative-musik.de

Vorheriger Beitrag
APPLAUS Spielstättenpreis 2019 geht nach Frankenthal!
Nächster Beitrag
GLEIS4 im erweiterten Vorstand des EventKultur Rhein-Neckar e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Abonniere unseren BLOG!

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Du kannst Dich jederzeit von jedem Newsletter abmelden.

RSS feed abonnieren

Menü