Die Soforthilfe ist da!

Die schon vor Wochen beantragte Soforthilfe des Bundes in Höhe von 15.000 € ist heute tatsächlich auf unserem Konto eingegangen. Auch wenn das bei weitem nicht ausreichen wird, die ganze Zeit der Schließung finanziell zu überbrücken, ist ein wichtiger erster Schritt getan. Wir gehen immer noch von einem Verlust von ca. 50.000 € aus, falls wir wirklich im September wieder öffnen dürfen. Erst in den nächsten Wochen und Monaten wird sich zeigen, ob die Maßnahmen, wie Kostenminimierung, Soforthilfe des Bundes, Kurzarbeit und Spendenaktion, ausreichen werden, die Krise heil überstehen zu können. Bis dahin üben wir uns in Geduld und werden weiter nichts unversucht lassen, damit wir nach der Krise wieder das tun können, was wir am liebsten machen: In einem vollen GLEIS4 Konzerte rocken und Partys mit euch feiern!

Vorheriger Beitrag
Rein (G)in die Osterzeit!
Nächster Beitrag
Die Jazzreihe erhält Förderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Abonniere unseren BLOG!

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Du kannst Dich jederzeit von jedem Newsletter abmelden.

RSS feed abonnieren

Menü