Peter Kroll-Ploeger trifft auf Petteri Sariola >
< Kauf‘ Mich! // Vorband: Andy’s Sister
Mittwoch 11. Apr 18 | 20:00 Uhr

KulturClub präsentiert: Ralf Gauck & Michael Lubasch

Im KulturClub treffen sich Kulturschaffende und Kulturinteressierte aus dem Raum Frankenthal zu einem geselligen Abend mit inspirierenden Menschen. Regionale Künstler und Musiker sind dazu eingeladen sich bei der monatlichen Veranstaltung zu präsentieren.

Ralf Gauck - der Meister der stillen Töne

Mehrstimmige Klangfarben, rhythmische Klänge, auf nur 4 Saiten eines Basses ohne Bünde geht nicht? Der renommierte Musiker Ralf Gauck beweist das Gegenteil. In seinen Konzerten begeistert er sein Publikum immer wieder auf's Neue. Was er mit seiner Bassgitarre zaubert, ist in ganz Europa einzigartig. Gauck spielt nicht Musik für Insider der Szene, sondern macht seine Zuhörer mit seinen handgemachten Darbietungen immer wieder sprachlos. Jeder der ihn schon einmal in einem Konzert gehört hat, versteht, warum die internationale Presse seine Mixtur aus Balladen, Folk, Jazz bis hin zur Klassik ins höchste Maß lobt. Sein Konzertprogramm umfaßt Lieder der aktuellen CD kopfKINO bis zu Musik von Sting oder Metallica.

Die Fachpresse bezeichnete ihn als "Basswunder", die Wochenzeitung DIE ZEIT hat seine CD FIELDS OF GOLD, die von STING persönlich unterstützt wurde, in die Jahresbestenliste 2007 aufgenommen und die Deutsche Popstiftung zeichnete ihn 2017 mit dem deutschen Rock & Pop Preis als besten deutschen Bassisten mit dem ersten Preis aus. Er spielte weltweit Konzerte, wie dem Festival "Abbey Road on the River" Louisville/USA, bis zum Nemzetközi Akusztikusgitar Festival in Ungarn. Gauck arbeitete in weltberühmten Tonstudios, wie den "Abbey Road Studios"/London oder den "Rainbow Studios"/Oslo. Er teilte sich die Bühne unter anderem mit Michael Manring, Tony Sheridan, Chris Jones, Ian Melrose, Andres Godoy, den Hermit's Hermits oder dem Wings Schlagzeuger Denny Seiwell und produzierte Referenz CDs für BOSE und DYNAUDIO. 2014 brachte die Edelbassmanufaktur Franz Bassguitars das Sirius Ralf Gauck Signature fretless Bass Modell auf den Markt. www.ralf-gauck.de

Michael Lubasch

Der 1960 in Ludwigshafen geborene Michael Lubasch hat sich nach dem Gymnasium in Speyer 3 Jahre mit keramischer Aufbautechnik beschäftigt, bis er schließlich eine Schreinerlehre absolvierte. Danach gab es über 4 Jahre mehrere Stationen der künstlerischen Auseinandersetzung an der Kunststudienstätte Ottersberg, an der Sommerakademie in Salzburg und als Gaststudent an der Kunstakademie in Karlsruhe bei Prof. Hajek. In der Ausstellung im Kulturzentrum Gleis4 zeigt er einen Querschnitt aus verschiedenen Werkgruppen der letzten Jahre.

Menschliches nachempfinden
Körper, Seele, Geist reduziert auf wesenhaftes,
geformt in Holz und mit dem Außen sich verbindend
bildet meinen Antrieb zur Gestaltung in Holz.

Maskenartige Menschenporträts,
in wenigen Strichen mit der Kettensäge im Holz gezeichnet
verbinden sich mit den Aktzeichnungen, die kompositorisch
menschliche Stimmungen zeigen, in schwarz weiß,
aber auch in Farbe, meist mit Tusche. www.holzwoerk.de

Eintritt frei!

Einlass: 19:00 Uhr


Tickets/Büro ]

Tickethotline: 0651-9790777

Vorverkauf im Gleis4

Di-Fr 10:00-12:00, 13:00-17:00

Das Büro ist vom 1.10.-5.10. geschlossen.

Tel: 06233-3535906
oder bei Veranstaltungen

Vorverkaufsstellen

Partner ]

Logo - Stadtwerke Frankenthal