Tanzen! An Halloween >
< Nepomuk - Wohnzimmerkonzert
Sonntag 29. Okt 17 | 20:00 Uhr

Abfahrt! Der Comedy Club im Gleis4

präsentiert von Gleis4 Förderverein

Es wird wieder laut und lustig im Gleis4, wenn aktuelle Comedians aus TV und den Internets Stimmung in Frankenthal machen. Stand Up Comedy, Improvisation, Musikcomedy: alles kann passieren.

Moderiert wird die Show von Jens Wienand (Poetry Slam Frankenthal, Improv Comedy und Du!) der selbst inzwischen mit seiner Talkshow "Imperium mit Funnies" zu einer Größe in der Comedyszene zählt.

Diese mal mit dabei David Kebe, Nicolai Köppe und Falk Schug.

 

David Kebe - Stand Up Comedy

Jeder will im Leben etwas ganz Besonderes werden … David hat gemerkt: “Das wird nix! Und seit ich keine Ziele mehr im Leben habe, bin ich entspannt! Davids Humor ist trocken. Er sagt: “ Wenn ein guter Freund mir erzählt, dass er einen richtig beschissenen Tag hatte, dann bekomme ich direkt gute Laune!” Genauso freut man sich dann aber auch, wenn man David leiden sieht! Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch.

Nicolai Köppel

Moderne Singer-/Songwriter-Eleganz paart sich mit dem angenehm unvirtuosen Geklampfe alter Schule: Wortwitzige Songs, doppelbödige Romantik, hochkomische Balladen: Nicolai Köppel ist ein storyteller an der Gitarre. Wer sich in die Welt seiner Songs begibt, muss damit rechnen, zahngesunden Hamstern und rätselhaften Gnomen, intensiv duftenden Damen, verirrten Romantikern, ja sogar Bruce Willis zu begegnen. "Ein Meister subversiver Untertreibung" - Heilbronner Stimme

 

Falk Schug

Falk Schug, StandUp-Comedian und Improvisationskünstler, hat sich unter anderem durch Auftritte bei Nightwash in der Comedy-Szene einen sehr guten Namen gemacht. Seine ersten praktischen Erfahrungen macht der angehende Sozialpädagoge in einer kranken Gesellschaft. Die Krankheit heißt Kevinismus. Lebensnah und sympathisch erzählt Falk von seiner Arbeit mit Familien mit Förderbedarf und den Versuch, ihre Kinder auf die richtige Bahn zu lenken.

Eintritt: 13,00 Euro / erm. 8,00 Euro
Vorverkauf: 11,90 Euro

TICKETS

Einlass: 19:00 Uhr




Tickets/Büro ]

Tickethotline: 0651-9790777

Vorverkauf im Gleis4

 

Di-Fr 10:00-12:00, 13:00-17:00

Tel: 06233-3535906
oder bei Veranstaltungen

Vorverkaufsstellen