Mundorgel reloaded! >
< KGB Jubiläums Konzert
Sonntag 03. Nov 19 | 18:00 Uhr

Big Band Summit

feat. Prof. Stephan Zimmermann & Wüste Welle BIG BAND feat. Sigrun Schumacher und Marko Mebus

Nach erfolgreicher Zusammenarbeit mit Musikgrößen wie Adrian Mears, Nicole Metzger, Thorsten Skringer und Tony Lakatos hat sich die Track 4 Big Band der IG Jazz Frankenthal für den Big Band Summit Stephan Zimmermann, Professor für Jazz-Trompete an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Mannheim, als Gastsolisten eingeladen.

Die Zuhörer erwartet ein anspruchsvolles Big Band Programm, das im Workshop mit Stephan Zimmermann erarbeitet wurde

Die Wüste Welle BIG BAND hat sich neben Lokalmatadorin Sigrun Schumacher eine Reihe von großartigen Solisten eingeladen wie den Trompeten-Shooting-Star Marko Mebus.

Die Tübinger BIG BAND wurde als erste Bigband eines Freien Radios in Deutschland von Lothar Landenberger 2011 gegründet. Für den Auftritt in Frankenthal hat die Tübinger Bigband des Freien Radios Wüste Welle ein außergewöhnliches Programm vorbereitet: eine Hommage an große Sängerinnen des Jazz, Perlen aus den Bandbooks bekannter Bigbands, sowie Musik der erfolgreichen französischen Electro Deluxe Bigband.

Sigrun Schumacher studierte Jazzgesang in Mainz und stand bei über 180 Konzerten mit Marla Glen auf der Bühne. Ob Jazz, Rock oder Soul – ihr Repertoire und ihre warme, facettenreiche Altstimme kennen keine Genregrenzen. Dies ist die Stimme einer ausgebildeten professionellen Sängerin mit allen technischen Finessen. Da ist ein ganz eigenes Timbre, das ihre Stimme unverwechselbar macht. Unverwechselbar vielleicht deshalb, weil Sigrun neben dem Feinschliff ihrer Ausbildung (Studium Jazz und Popularmusik mit Hauptfach Gesang an der Hochschule für Musik in Mainz, Abschluss Diplom) auch noch die Power der früheren Rockröhre Si Backu hat – und bestimmt trägt ihre grenzenlose Liebe zur Musik dazu bei, das Publikum immer wieder zu begeistern.

Prof. Stephan Zimmermann, im badischen Offenburg 1963 geboren, studierte Jazztrompete an der Musikhochschule Köln bei Manfred Schoof und Jon Eardley. Nach unzähligen Konzerten und Produktionen im Kölner Raum, zog es ihn zurück nach Baden Württemberg wo er 2007 zum Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim für Jazztrompete und Ensembleleitung berufen wurde. Davor war er an den Musikhochschulen Frankfurt, Mannheim, und der Uni Mainz als Trompetendozent tätig.

Eintritt: 20,00 Euro
Vorverkauf: 17,90 Euro

TICKETS

Einlass: 17:30 Uhr


Tickets/Büro ]

Tickethotline: 0651-9790777

Vorverkauf im Gleis4

 

Di-Fr 10:00-12:00, 13:00-17:00

Tel: 06233-3535906
oder bei Veranstaltungen

Vorverkaufsstellen