Jesko Streeck: Bücken trotz herausgeflogener Bandscheibe >
< Flamenco Nacht
Mittwoch 23. Okt 19 | 20:00 Uhr

IG Jazz Frankenthal e.V. präsentiert: Dry Riverbed Trio

Das Dry Riverbed Trio aus den Niederlanden bringt einen energischen Mix aus Rockabilly, Country und Blues auf die Bühne. 2014 stürmten sie zum ersten Mal eine Bühne in den Niederlanden und sind seitdem ständig auf Tour. Sie spielen große und kleine Locations, aber auch Festivals.

Als Support der Paladins und von Ian Siegal haben sie sich in Holland bereits einen Namen gemacht

Vom anfänglichen Erfolg beflügelt, haben Sie sich entschloßen, den Focus auf ihren eigenen Stil zu legen und entwickeln ihren eigenen Blues and Country Sound immer weiter. Dabei werden sie maßgeblich von alten Oldschool Blues und Country Gruppen beeinflusst.

Bei ihren Auftritten lassen sie ihrer Spielfreude und Leidenschaft freien Lauf und das Publikum wird von dieser positiven Energy einfach mitgerissen.

Seit Februar 2019 ist das Dry Riverbed Trio auf Promotour für ihre neue CD „Chained and Bound“, bei der die drei Jungs aus Holland ihre ganze Bandbreite des Blues und Countryspektrums aufbieten, um die Zuhörer mit auf eine Reise durch alle Winkel des Blues und Country Genres zu nehmen.

Das Dry Riverbed Trio sind:

Dusty Ciggaar – guitar and vocals

Darryl Ciggaar – drums and vocals

Ronald Tilgenkamp – bass and vocals

Eintritt: 15,00 Euro
Vorverkauf: 13,90 Euro

TICKETS

Einlass: 19:00 Uhr


Tickets/Büro ]

Tickethotline: 0651-9790777

Vorverkauf im Gleis4

 

Di-Fr 10:00-12:00, 13:00-17:00

Tel: 06233-3535906
oder bei Veranstaltungen

Vorverkaufsstellen