27. 2024
Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Sundog

mit Markus Tiedemann
Hinter Sundog steht der Songwriter, Gitarrist und Sänger Markus Tiedemann. Trägt man die wichtigsten Daten seiner Musikerbiographie zusammen, kommt man nicht umhin zu erwähnen, dass er in den 90er Jahren ein Teil der Soul-Pop Formation Six Was Nine war, die mit “Drop Dead Beautiful” einen europaweiten Charts- und Radiohit hatten sowie einen Echo Award gewannen. Die Musik ist mittlerweile eine andere und wird von Tiedemann selbst als Americana bezeichnet. Eine Vermischung der Stile New-Folk, Alt-Country mit rockigen Anklängen, die man in den 70ern verorten würde. Live ist Sundog aktuell als Duo unterwegs. Die Setlist besteht hauptsächlich aus Songs ihres kürzlich erschienenen Albums “Going North, Looking South”. Die Musik wird getragen von akustischer Gitarre und dem Kontrabass von Volker Heinze, der nicht nur in der Kölner Musikszene einen exzellenten Ruf geniesst. Die Substanz der Songs geht bei den abgespeckten Bandarrangements keineswegs verloren. Die Geschichten, die hier erzählt werden haben Bestand und werden von Spielfreude und musikalischer Finesse getragen.

Besetzung

Markus Tiedemann - Gitarre & Gesang Sebastian Heiner - Gitarre & Gesang Volker Heinze - Kontrabass

27. 2024
Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Eintritt

Vorverkauf€ 15,00
VVK erm.€ 11,00
  
Abendkasse€ 17,00
AK erm.€ 13,00

Sitzplätze

nur noch Abendkasse nur noch Abendkasse

Location

GLEIS4

Links