29. Sep 2020
Beginn: 20:00 | Einlass: 19:00

TKtrio

Jazz

Drei Freunde lernen sich im Jahr 2006 bei einem Jazzworkshop in Polen kennen und gründen später in Berlin ihre erste gemeinsame Jazzband. Das tktrio, das damals noch überwiegend aus Schülern im Teenagealter besteht, spielt noch im Gründungsjahr Konzerte in Berliner Jazzclubs und Konzertsälen. Schnell verlaufen sich jedoch die Wege. Das Studium sowie andere Lebensumstände bringen die junge Band früh auseinander. Doch was verbleibt ist die Erinnerung an einen gemeinsamen Sound, an die jugendliche Dynamik und eine Harmonie, die die Musiker damals vereinte.

10 Jahre und 1.000 glückliche Zufälle später landen schließlich alle Bandmitglieder in Norddeutschland. Und so knüpft das tktrio seit 2017 an die Energie aus der Berlin-Zeit an und kreiert seitdem einen neuen Sound – virtuose Klaviertriomusik, stets mit einem Fokus auf den melodiösen Gesamteindruck, in dem nicht die einzelnen Bandmitglieder, sondern vielmehr der unverwechselbare Bandsound hervorsticht. So erlebt der Zuhörer weniger eine Aneinanderreihung einzelner Stücke sondern eher ein großes Ganzes im Stile des klangorientierten europäischen Jazz, wo die Dramatik der Gesamtkomposition im Vordergrund steht. Das tktrio macht ehrliche, handgemachte Musik, die auch Jazzneulinge in ihren Bann zieht.

Besetzung:
Tomasz Kowalczyk (piano)
Niklas Müller (double bass)
Janosch Pangritz (drums)

29. Sep 2020
Beginn: 20:00 Einlass: 19:00

Eintritt

Abendkasse€ 18,00
AK erm.€ 16,00
Vorverkauf€ 15,90
VVK erm.€ 13,90
Ermäßigung für IG Jazz Mitglieder, Schüler und Studenten.

bestuhlt

Tickets kaufen

More Info

Read More
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü